BioM News
  • BioM News
  • BioM News
  • BioM News
  • BioM News

BioM News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

16.03.2017

Biotechnologie in China

Am 15.-16. Mai 2017 findet in Shanghai die Sino-Euro Bio Partnering Konferenz (SEBP) statt. Die jährliche Partneringkonferenz bietet europäischen und anderen internationalen kleinen und mittleren Unternehmen die Gelegenheit, Kontakte zur chinesischen Life Science Unternehmen und Investoren zu knüpfen. Die Organisatoren Fenglin Group und G-Med...

13.03.2017

Erste Kooperation von IBM-Watson in Deutschland mit dem Münchner Leukämielabor (MLL) in Großhadern

Watson engagiert sich mit seiner ersten deutschen Kooperation in der hämatologischen Forschung. MLL verstärkt mit der Kooperation die Verbesserung der Diagnostik und Entwicklung personalisierter Therapien für Leukämien und Lymphome.

08.03.2017

Investorenkonsortium finanziert Start der Münchner Breath Therapeutics mit 43,5 Mio €

Ein Konsortium hochrangiger Life Science-Investoren geführt von Gimv und Sofinnova Partners sowie Gilde Partner finanziert gemeinsam mit der bayerischen Pari Pharma das neue start-up. Die Finanzmittel werden zur Durchführung des Zulassungsprogrammes verwendet.

01.03.2017

automatisierte Zellproduktion für Hochdurchsatz-Screening, Quelle: Assay.Works GmbH

Neustart in Regensburg

Die Assay.Works GmbH aus Regensburg ist ein neuer Dienstleister für das Hochdurchsatz-Screening von Wirkstoffen für neue Medikamente. Die beiden Gründer und Geschäftsführer Dr. Ralf Schwandner (CEO) und Dr. Johannes Knop (COO) führen damit die Expertise der 2016 eingestellten Amgen Research GmbH in Regensburg weiter.

01.03.2017

Elektronenmikroskopische Aufnahme des Archaeen-Stammes und Bioreaktor, Quelle: Electrochaea GmbH

Archaeen produzieren Methan

Die Planegger Firma Electrochaea setzt die patentierten Archaeen im so genannten "power to gas"-Verfahren ein, um besonders effizient aus Strom über Wasserstoff und Kohlendioxid Biomethan in Erdgasqualität herzustellen.

22.02.2017

Bild: jobvector career day

Karrieremessen im Frühjahr

Absolventen der Life Sciences haben in den nächsten Monaten gleich auf drei kostenfreien Karrieremessen die Gelegenheit, Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen: mit jobvector, auf der ScieCon sowie der IKOM.

21.02.2017

Passgenaue Förderung für Start-ups

Ab sofort können sich Start-ups für den EIT Health Accelerator 2017 bewerben. Start-ups erhalten damit Fördergelder, Fachwissen und Zugang zu Europas größter Gesundheitsinitiative EIT Health.