Internationales
  • Internationales
  • Internationales
  • Internationales
  • Internationales

Internationales

Outgoing

- für Partner aus Bayern

Internationalisierungsservices
Zusammen mit weiteren bayerischen Serviceeinrichtungen helfen wir interessierten bayerischen Unternehmen der Life Sciences bei der weltweiten Identifizierung von Finanzierungs- und Kooperationspartnern (Ein-, Auslizensierung, F&E) sowie bei der Erschließung internationaler Märkte. Beim internationalen Standortmarketing für die bayerischen Life Sciences arbeitet BioM eng mit Bayern International zusammen.

  • Gemeinschaftsstände auf Konferenzen und Messen
  • Unternehmerreisen
  • Partneringveranstaltungen
  • Vermittlung von Kontakten oder Mittelspersonen in ausländischen Zielländern
  • Beratung und Kontaktvermittlung zu nationalen und internationalen Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten 

Teilen Sie uns Ihre Internationalisierungswünsche mit und wir werden Sie tatkräftig unterstützen! » unsere Vision

Incoming

- für externe Partner

Internationale Kontakte
BioM unterstützt Sie bei der Suche nach bayerischen Geschäftspartnern. Zusammen mit lokalen Partnern bieten wir Netzwerkservices für:

  • Investoren
  • ansiedlungswillige Unternehmen
  • kooperationsinteressierte Unternehmen
  • internationale Fach- und Führungskräfte
  • kooperationsinteressierte nationale und internationale Netzwerke
  • am Biotech Cluster Bayern/München interessierte Delegationen und Besuchergruppen

Informations-Tools
BioM bietet umfassende Informationen für internationale Partner.

  • Finden Sie potentielle Geschäftspartner in unserer online Firmendatenbank
  • Informieren Sie sich über die aktuelle Wirkstoffpipeline und Technologieplattformen unserer Firmen
  • Bestellen Sie unseren BioM Newsletter. Er enthält die wichtigsten Nachrichten und Themen des Münchner Biotech Clusters und wird in deutscher und englischer Sprache versendet.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Biotech- und Pharmabranche in Bayern im aktuellen Bavarian Biotech Report.

1-on-1 Partnering
BioM initiiert und fördert Kontakte zwischen regionalen Firmen/Akteuren und externen Unternehmen, Investoren und anderen Handlungsträgern im Life Science Bereich für z.B. gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Vermarktungsprojekte oder Finanzierungen. Dabei vermitteln wir gerne Einzelgespräche.
Besonders bewährt hat sich das BioM Minipartnering. Hierbei wird ein ausländisches Unternehmen, z.B. Pharma oder VC, nach Martinsried eingeladen. BioM organisiert für die Gastfirma Einzelgespräche mit im Vorfeld ausgewählten, regionalen Unternehmen.

Netzwerk

Internationale Förderprogramme

Projekte
Als Koordinationsstelle der Biotechnologie Cluster Bayern und München ist BioM in folgenden Programmen und Netzwerken aktiv »  internationale Netzwerke

Kontakt

  • Dr. Stephanie Wehnelt

    Dr. Stephanie Wehnelt

    International Affairs & Training

    Phone:+49 (0) 89 / 89 96 79-29
    Fax:+49 (0) 89 / 89 96 79-79
    E-Mail:wehnelt@bio-m.org