Podcast

"Am Ende muss die Sicherheit der Patienten gewährleistet bleiben"

Dr. Susanne Danhauser-Riedl, CMO bei 4SC © 4SC AG

Welche Auswirkungen hat die Coronavirus-Pandemie auf die Durchführung klinischer Studien? Dr. Susanne Danhauser-Riedl, CMO beim Martinsrieder Biotechnologieunternehmen 4SC, berichtet über Probleme und Chancen durch die Krise und welche Lehren wir daraus ziehen können. Die 4SC AG erforscht und entwickelt zielgerichtet wirkende Therapien zur Behandlung von Krebs.


Mehr zum Thema

Folgen der Coronavirus-Pandemie für bayerische Unternehmen

BioM führ­te im Früh­jahr 2021 die zwei­te bay­ern­wei­te Fir­me­num­fra­ge zu den Fol­gen der Co­ro­na­vi­rus-Pan­de­mie für Un­ter­neh­men…

Strüngmann-Brüder investieren 25 Millionen Euro in Münchner Start-ups

Eine tolle Nach­richt für die Münch­ner Grün­der­sze­ne: Un­ter­neh­merTUM und die TUM Ven­ture Labs wer­den von den Un­ter­neh­mer­brü­dern…

Dymium aus München gewinnt beim Innovationspreis der BioRegionen 2021

Zum Auf­takt der Deut­schen Bio­tech­no­lo­gie­ta­ge 2021 in Stutt­gart wur­den die Ge­win­ner des dies­jäh­ri­gen In­no­va­ti­ons­prei­ses…

BIO-Europe 2021 - TOP Angebote verlängert bis 24. September 2021

Die BIO-Eu­ro­pe fin­det vom 25.-28. Ok­to­ber 2021 er­neut di­gi­tal statt. Es wer­den mehr als 3.200 Teil­neh­mer aus mehr als 60…

München beweist Schlagkraft gegen COVID-19 beim
22. Pharma Trend - Image and Innovation Award

Am 14. Sep­tem­ber wur­den beim „Phar­ma Trend – Image & In­no­va­ti­on Award“ die Ge­win­ner des Awards „Das in­no­va­tivs­te Pro­dukt“ in…


Newsletter

Anmeldung

Archiv