Nachrichten

Artikel von BioM über die bayerische Biotechnologiebranche

Karrieremessen im Frühjahr

Absolventen der Life Sciences haben in den nächsten Monaten gleich auf drei kostenfreien Karrieremessen die Gelegenheit, Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen: mit jobvector, auf der ScieCon sowie der IKOM.

Bild: jobvector career day

Absolventen der Life Sciences haben in den nächsten Monaten gleich auf drei kostenfreien Karrieremessen die Gelegenheit, Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Am 15. März lädt jobvector zum career day ins MVG Museum. Die Karrieremesse richtet sich an Naturwissenschaftler, Mediziner, Informatiker & Ingenieure. Neben Vorträgen von Arbeitgebern werden Services wie Bewerbungsmappencheck und Bewerbungsfotos geboten. www.jobvector.de/careerday

Am 20. April findet wieder die Sciecon im Hörsaaltrakt des Klinikums Großhadern statt. Die von der Studenteninitiative bts organiseirte Kontaktmesse bietet Gelegenheit, sich bei einer Vielzahl von Unternehmen über Einstiegs- und Karrierechancen zu informieren. sciecon.bts-ev.de/muenchen

Am 23. Mai bietet die IKOM Life Science sowohl Biotechnologie- und Pharmaunternehmen, als auch Unternehmen der industriellen Landwirtschaft, der Forstwirtschaft sowie der Ernährungs-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie die Gelegenheit, mit engagierten Studierenden und hochqualifizierten Absolventen in Kontakt zu treten. www.ikom.tum.de