Nachrichten

Artikel von BioM über die bayerische Biotechnologiebranche

Russische Firma im Bereich Datenmanagement für klinische Forschung und Entwicklung kommt nach München

Im April 2017 gründete die in Russland erfolgreiche Data Matrix GmbH ihre Niederlassung im Bayerischen Biotechnologie Cluster und bietet von dort ihre Dienstleistungen für deutsche wie auch internationale Kunden an. Bei der gemeinsamen intensiven Betreuung durch „Invest in Bavaria“, der Ansiedlungsagentur des Freistaates, und BioM konnten die Pluspunkte der Region offensichtlich überzeugen und konkrete Hilfestellung bei der Firmengründung und ersten Zusammentreffen mit dem Netzwerk gegeben werden.

Im Rahmen der Entwicklung von Medizinprodukten müssen bei der Erfassung, Verwaltung und Auswertung von klinischen Daten nationale und internationale Richtlinien eingehalten werden. Dazu sind zuverlässige IT-Lösungen notwendig.

Die Data MATRIX GmbH liefert diese Produkte im Bereich Programmierung, Datenverarbeitung und Biostatistik für klinische Forschungen. Die Firma mit Hauptsitz in Stankt Petersburg repräsentiert auf dem europäischen Markt ihre EDC/IWRS- und CTMS-Produkte, die auf deren proprietären und langjährig erprobten Methoden der Programmentwicklung und den hohen Qualitätsstandards der russischen Programmierer basieren.

Das Team der Data MATRIX GmbH unterstützt das klinische Datenmanagement seit 2009. Die von ihr entwickelten Anwendungsprogramme sind vollständig validiert und standardisiert. Über 130 Projekte realisierte das Unternehmen für pharmazeutische und biotechnologische Firmen sowie Auftragsforschungsinstitute und half großen pharmazeutischen Top-10 Firmen ihre Kosten für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten um 15% zu reduzieren. Die Firma möchte nun auch weitere Geschäftsfelder auf dem europäischen und amerikanischen Markt erschließen.

„Momentan halten wir die Spitzenposition als Anbieter im Bereich Datenverarbeitung in Russland. Unsere Kunden aus Europa und Amerika warten auf uns, und die bestehenden internationalen Kooperationen überzeugten uns, eine Data MATRIX-Niederlassung in Europa zu eröffnen. Wir wählten bewusst München als Zentrum für europäische Pharmaentwicklung und glauben fest daran, dass lokale Marktteilnehmer mit ihrem tiefen Branchenverständnis die Data MATRIX GmbH als einen zuverlässigen Partner schätzen werden“, kommentiert Ivan Dobromyslov, Geschäftsführer der Data MATRIX GmbH.

Die Mitarbeiter der Firma gehören Fachkreisen an, die sowohl Datenmanager (ACDM), Biostatistiker (ISBC) als auch Medical Writer (EMWA, AMWA) vereinen. Seit Februar 2017 ist die Data MATRIX GmbH zudem Mitglied der CDISC-Organisation, deren Standards zur Datenverarbeitung, statistischen Auswertung und medizinischen Dokumentation sie seit dem ersten Arbeitstag erfüllt.

Weitere Informationen:

https://www.dm-matrix.com/