Datenschutz

Der BioM Biotech Cluster Development GmbH ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen sehr wichtig. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und weitere datenschutzrechtliche Bestimmungen.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Ihre IP-Adresse.

Server-Logfiles

Bei jedem Aufruf einer Seite werden folgende Daten gespeichert: Das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei, die übertragene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert gespeichert (das letzte Oktet wird auf 0 gesetzt). Diese Daten können zu statistischen Zwecken weiterverwendet werden. Eine Zuordnung zu einer natürlichen Person ist nicht möglich.

Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Lösung zur Web-Analyse. Piwik verwendet so genannte „Cookies“ - Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine statistische Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die Daten werden anonymisiert auf einem deutschen Server des Anbieters gespeichert. Die IP-Adresse wird vor deren Speicherung anonymisiert und lässt sich nicht zur Identifikation einzelner Personen verwenden.

Eine Verknüpfung der durch Piwik gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Kontakt und Newsletter

Zur Kontaktaufnahme oder zur Anmeldung am Newsletter benötigen wir Ihre E-Mail Adresse und ggfs. weitere Angaben. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich intern und geben sie nicht an Dritte weiter. Die Übertragung dieser Informationen erfolgt unverschlüsselt.

Cookies

Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf unsere Veranlassung in Ihrem Endgerät speichert. Verwendung finden dabei zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Dauerhafte Cookies haben demgegenüber eine maximale Lebensdauer von bis zu einem Monat. Diese Art von Cookies ermöglicht es, dass sie beim Wiederaufruf nach Verlassen der Website wiedererkannt werden. Dies wird z.B. von der "eingeloggt bleiben" Funktion verwendet. Sie können in den Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern.

Daten aus allgemein zugänglichen Quellen

Das Datenbankdienstleistungsangebot „Firmendatenbank" enthält Daten aus allgemein zugänglichen Quellen. Die „Firmendatenbank" bietet Nutzern die Möglichkeit, Informationen über Life Science Unternehmen und Institutionen aus Bayern abzurufen, insbesondere über deren Tätigkeitsbereich, Kontaktdaten und Ansprechpartner.

Soweit die dort vorhandenen Informationen nicht von den Betroffenen eigenständig in die Datenbank übertragen wurden, stammen sie aus allgemein zugänglichen Quellen. Bei der Auswahl der Recherchequellen werden nur solche Informationen berücksichtigt, die von den Betroffenen bewusst in der Kenntnis angegeben wurden, dass sie der Allgemeinheit zugänglich sind und dass deren Veröffentlichung gerade die Kundgabe gegenüber Dritten bezweckt.

Verwendung personenbezogener Daten registrierter Nutzer

(1) Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität, wie zum Beispiel Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden, soweit sie nicht aus allgemein zugänglich Quellen stammen, nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, beispielsweise im Rahmen einer Registrierung, des Ausfüllens von Formularen, der Versendung von E-Mails oder der Anforderung von Informationsmaterial.

(2) Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei der BioM Biotech Cluster Development GmbH und werden von uns nur dazu verwendet, Ihnen die gewünschten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, oder zu solchen Zwecken, für die Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Soweit hierfür externe Dienstleister mit einbezogen werden, verlangen wir von diesen die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und eine Vernichtung der Daten nach Abschluss der Tätigkeit.

(3) Eine darüber hinaus gehende Offenlegung und/oder Übermittlung von Daten findet nur statt, sofern die BioM Biotech Cluster Development GmbH hierzu gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet ist.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.  Entsprechende Bearbeitungsmöglichkeiten sind auf der Webseite eingerichtet. Es genügt aber auch eine E-Mail an: info@remove-this.bio-m.org