Veranstaltungen

#4 FORUM Science & Health - live aus dem WERK1

Das FORUM Science & Health – live aus dem WERK1 ist die Livetalkreihe für für die Gesundheitsforschung.
Treffpunkt – Diskussionen – Ideen aus Bayern für die Medizin von Morgen

Folge #4 des FORUM Science & Health – live aus dem WERK1

CRISPR/Cas, mRNA, Gentherapie:
Wie willkommen sind neue Hoffnungsträger?

am Freitag, den 1. Oktober 2021 von 12:00 bis 13:00 Uhr
mit anschließender Gelegenheit zum Netzwerken und zur Diskussion


Innovative Technologien eröffnen und ebnen neue Wege für neuartige Therapieansätze und versprechen zukünftig viele (Erb-)Krankheiten zu heilen oder sogar zu verhindern. Wie valide zeigen sich diese neuen nukleotidbasierten, zell- oder gentherapeutischen Ansätze in der klinischen Praxis? Die Moderatorin Jeanne Turczynski, Wissenschaftsredakteurin beim BR, diskutiert mit den Studiogästen, welche Herausforderungen bei der Translation bestehen und welche Weichen gestellt werden müssen, damit die neuen technologischen und therapeutischen Hoffnungsträger zukunftsfähig und akzeptiert beim Patienten zum Einsatz kommen.

Ihre Gäste werden sein:

  • Prof. Dr. Dr. Stefan Engelhardt
    Leiter Institut für Pharmakologie und Toxikologie, TU München
  • Dr. Caroline Man Xu
    Co-founder and CEO, ViGeneron XU
  • Prof. Dr. Tobias Feuchtinger
    Leiter Pädiatrische Hämatologie, Onkologie, Hämostaseologie und Stammzelltransplantation, Dr. von Hauner'sches Kinderspital, LMU
  • tba.

Außerdem gibt es die Gelegenheit auf unserer Networking-Plattform im Anschluss an den Livestram u.a. auch Dr. Sabine Sydow, Leiterin vfa bio und ATMP-Expertin, sowie Prof. Horst Domdey, Geschäftsführer BioM.

Melden Sie sich hier kostenfrei an.

Sie wollen Sponsor weiterer Folgen in diesem neuen Formats werden?
Kontaktieren Sie uns und finden Sie voarb Möglichkeiten zur Beteiligung hier.