Veranstaltungen

Ausgebucht! - Mit CRISPR-/Cas und anderen Genscheren auf dem Weg zur Therapie von morgen

Prof. Cathomen stellt vor, wie Erkrankungen mittels Genscheren behandelt und sogar geheilt werden können.

Der Verein m4 Personalisierte Medizin e.V. lädt in der Reihe
"Vorsprung durch Wissen und Information"
ein zum Vortrag

Mit CRISPR-/Cas und anderen Genscheren

auf dem Weg zur Therapie von morgen


Referent:

Prof. Dr. Toni Cathomen

Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin und Gentherapie des Universitätsklinikums Freiburg

Als Revolution bezeichnen Viele die neuesten Entwicklungen in der personalisierten Medizin, die mit Hilfe von Genscheren darauf abzielt, nicht nur Symptome von Erkrankungen zu behandeln, sondern sie lebenslang zu heilen. Einige Ansätze sind beim Patienten bereits angekommen und mehrere stehen kurz vor der Anwendung in klinischen Studien. Wie funktionieren diese Genscheren und welche Möglichkeiten bieten sie der Medizin?

Termin und Ort:

Donnerstag, den 22. November 2018, 17:00-19:00 Uhr


!Bitte beachten Sie den geänderten Veranstaltungsort!
Aufgrund des großen Interesses wird der Vortrag nun stattfinden

im Römerforum des BioSysM
Butenandtstr. 1 (Haus K), Campus Großhadern, 81377 München

in Kooperation mit unserem Mitglied BioSysNet
(https://www.genzentrum.uni-muenchen.de/contact/locations/index.html)

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Im Anschluss an Vortrag und Diskussion gibt es Gelegenheit zum Networking.

- DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSGEBUCHT, ES KÖNNEN KEINE ANMELDUNGEN MEHR ANGENOMMEN WERDEN -

Dies ist eine Veranstaltung des Vereins m4 Personalisierte Medizin e.V.
Es gelten die Datenschutzbestimmungen des Vereins www.m4.de