Veranstaltungen

BioM-Crashkurs Biotechnologie 2018

Der Intensivkurs für Nicht-Biotechnologen. Sie arbeiten im Bereich Biotech- oder Pharma und möchten tiefer in die Thematik einsteigen? Ihre Kunden oder Klienten kommen aus dem Biotech-Umfeld? Sie möchten sich aus beruflichem oder privatem Interesse ein besseres Verständnis der „roten Biotechnologie“ aneignen? Dann ist der BioM-Crashkurs genau das Richtige für Sie!

Der Intensivkurs für Nicht-Biotechnologen an sieben Kursabenden vom 18.01.2018 bis 08.03.2018.

Sie arbeiten in einem Biotech- oder Pharmaunternehmen und möchten tiefer in die Thematik einsteigen? Ihre Kunden oder Klienten kommen aus dem Biotech-Umfeld? Sie möchten sich aus beruflichem oder privatem Interesse ein besseres Verständnis der „roten Biotechnologie“ aneignen? Dann ist der BioM-Crashkurs genau das Richtige für Sie!

An sieben Seminarterminen von Januar bis März 2018 werden den Teilnehmern am berufsfreundlichen frühen Abend die nötigen Grundlagen und aktuellen wissenschaftlichen Ansätze auf dem Gebiet der pharmazeutischen Biotechnologie vermittelt.
Ort und Zeit: jeweils donnerstags, 17:15-19:45 Uhr, bei BioM in Martinsried

Zusätzlich können die Teilnehmer biotechnologische Anwendungen und Methoden während eines Laborpraktikums erleben und selbst durchführen.

Themen und Referenten der sieben Kursabende:

  • Do 18.01.
    Biochemie und Molekularbiologie (PD Dr. Philipp Korber, Molekularbiologie, Biomedizinisches Centrum, LMU München)
  • Do 25.01.
    Einführung in die Biotechnologie (Prof. Dr. Jörg Kleiber, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf)
  • Do 01.02.
    Zellbiologie (N.N.)
  • Do 08.02.
    Neurodegeneration (Prof. Armin Giese, Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung, LMU München)
  • Do 22.02.
    Immunologie (Prof. Dr. Uwe Jacob, Westend-Innovation)
  • Do 01.03.
    From Hit to Drug to Market (Dr. Gerhard Müller, Mercachem B.V., Dr. Samson Fung, Fung Consulting Healthcare & Life Sciences)
  • Do 08.03.
    Molekulare Diagnostik und Personalisierte Medizin (Stefan Kotschote, IMGM Laboratories, Prof. Dr. Jörg Kleiber, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf)

je 17:15-19:45 Uhr, bei BioM in Martinsried
BioM Biotech Cluster Development GmbH
Am Klopferspitz 19a (IZB West II)
82152 Martinsried

Optionales Zusatzprogramm:
Praktikum „Grundtechniken der Molekularbiologie“ im Genzentrum der LMU München unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Blum.

  • Tag 1: Arbeiten mit DNA: Pipettieren; Schneiden, Verbinden und Analyse von DNA-Molekülen
  • Tag 2: Arbeiten mit Proteinen: Proteinauftrennung

Termine:
Gruppe A: 12.03.2018 und 13.03.2018
Gruppe B: 14.03.2018 und 15.03.2018
je 17:00 - 20:00 Uhr

Die Gruppeneinteilung findet während der Seminarreihe statt.
Max. 10 Teilnehmer pro Gruppe.

Kontakt und Informationen
Dr. Christina Grimm, grimm@remove-this.bio-m.org, Tel.: 089/899679 - 37

Teilnahmegebühr
Seminare 690,00 (zzgl. MwSt.)
Seminare + Praktikum 890,00 (zzgl. MwSt.)

Anmeldung
Anmeldeschluss: 18. Dezember 2017
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt!