COVID-19 - Förderungen

COVID-19 - Fördermöglichkeiten

Im Folgenden fassen wir für Sie Fördermaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie zusammen.

BioM unterstützt biopharmazeutische Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ideen und Projekte. Deshalb helfen wir Ihnen gerne dabei, die richtigen Förderprogramme und Ansprechpartner zu finden. Melden sie sich hierfür gerne bei uns unter info@bio-m.org.

Nationale Informationen

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Förderaufruf zur Erforschung von COVID-19 im Zuge des Ausbruchs von Sars-CoV-2
Deadline: 11. Mai 2020
Weitere Maßnahmen des BMBF:
Coronavirus: Was tut das BMBF?

Deutsche Forschungsgemeinschaft
Ausschreibung zur fachübergreifenden Erforschung von Epidemien und Pandemien anlässlich des Ausbruchs von SARS-CoV-2
Deadline: 1. September 2020

Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften
COVID-19-Förderprogramme der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften

EU-Fördermöglichkeiten

EU Kommission - Horizon 2020
Verlängerung der Deadline folgender Programme:
Deadline verlängert bis 4. Juni: H2020-SC1-BHC-2018-2020
Deadline verlängert bis 18. Juni: H2020-SC1-DTH-2018-2020, H2020-SC1-FA-DTS-2018-2020
(ausgenommen sind der IMI Call (s.u.) und EIC Pilot. Weitere Infos im Funding & Tender Portal und FAQs.

Die Research Executive Agency (REA) informiert zu den Auswirkungen auf Antragseinreichung, Begutachtung und Vorhabenbearbeitung in Horizont 2020. Aktuelle Informationen gibt es zu MSC-Maßnahmen.

Internationale Fördermöglichkeiten

Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI)
Platform technologies to rapidly respond to Disease X (beinhaltet auch die Forschung zum COVID-19 Virus)
Deadline (verlängert): 14. Oktober 2020

EIT Health
EIT Health COVID-19 ‘Soforthilfe’ Projekte für 2020
Deadline: 8. April 2020

Weitere Fördermöglichkeiten

Novartis
Broad range of initiatives to respond to COVID-19 Pandemic

Blumorpho und EuroScan
Together against the Covid-19 pandemic

Science|Business
Science|Business Database: Coronavirus Funding Opportunities

JEDI (Joint European Disruptive Initiative)
Billion Molecules against COVID-19 Grand Challenge



Mehr zum Thema

Corona-Schnelltest in 15 Minuten: Wirtschaftsminister Aiwanger mit voller Unterstützung für GNA Biosolutions

Bay­erns Wirt­schafts­mi­nis­ter Hu­bert Ai­wan­ger hat am Frei­tag, 27. März, das Un­ter­neh­men GNA Bio­so­lu­ti­ons in Mar­tins­ried…

Climedo bietet kostenlose Daten-Plattform für Covid-19-Projekte

Im Rah­men der glo­ba­len Be­kämp­fung von SARS-CoV-2 stellt das Münch­ner Star­tup Cli­me­do seine web-ba­sier­te Platt­form für…

In drei Stunden zum Ergebnis - Mikrogen bringt Corona-Schnelltest auf den Markt

Das äl­tes­te Münch­ner Bio­tech-Un­ter­neh­men Mi­kro­gen bringt einen Schnell­test zum Nach­weis des SARS-CoV-2-Virus auf den Markt. …