Nachrichten

„Wir sind noch entfernt von der endemischen Phase“

Prof. Clemens Wendtner, Chefarzt der Infektiologie der München Klinik Schwabing © Prof. Wendtner

Corona ist nicht vorbei. Gerade München steckt nach dem Oktoberfest in einer Infektionswelle und der Winter mit möglicherweise neuen Varianten steht bevor. War es richtig, das größte Volksfest der Welt stattfinden zu lassen? Wie ist die derzeitige Situation in den Kliniken und wie werden wir zukünftig mit dem SARS-CoV-2 Virus leben?

Prof. Clemens Wendtner erläutert diese und weitere Fragen im BioM-Podcast.

Der Chefarzt der Infektiologie und Tropenmedizin an der München Klinik Schwabing hat 2020 den ersten Corona-Patienten in Deutschland im Klinikum Schwabing behandelt. Für sein Engagement im Kampf gegen COVID-19 wurde Wendtner mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.


Mehr zum Thema

DigiMed Bayern Symposium 2024: Big data from patients – relevant to understand, prevent, and cure disease?

Di­giMed Bay­ern Sym­po­si­um 20246. No­vem­ber, Mün­chen, Trans­laTUM Kli­ni­ki­um rechts der Isar (Map)Wel­co­me to the Di­giMed Bay­ern…

BIO-Europe 2024 in Stockholm, Sweden: Meet us at the German Pavilion! Save your 15% BioM discount!

BIO-Eu­ro­pe 2024: Meet us at the Ger­man Pa­vi­li­on!This fall, BIO-Eu­ro­pe re­turns for an en­ri­ching face-to-face ex­pe­ri­ence, and…

Prof. Torsten Haferlach: "KI ist ein entscheidender Faktor für künftige diagnostische Fragestellungen.“

Pro Jahr er­kran­ken in Deutsch­land rund 13.700 Men­schen an Leuk­ämie. Zur Dia­gno­se der Krebser­kran­kung un­ter­sucht das MLL Münch­ner…

Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert Forschung zur innovativen Diagnostik von Gefäßverschlüssen am Uniklinikum Erlangen

Vor allem äl­te­re Men­schen lei­den an ar­te­ri­el­len Ge­fäß­ver­schlüs­sen in den Bei­nen, die häu­fig durch ge­fäß­chir­ur­gi­sche…

TUM-Forscher entdecken „Sleep Timer“-Funktion für Immunanwort bei Hepatitis B

Bei chro­ni­scher He­pa­ti­tis B sam­meln sich in der Leber Im­mun­zel­len, die mit dem He­pa­ti­tis-B-Virus in­fi­zier­te Zel­len…

Team der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg entdeckt möglichen neuen Angriffspunkt für Darmkrebs-Behandlung

Bei fort­schrei­ten­dem und me­ta­sta­sier­tem Krebs sind nicht nur Tu­mor­zel­len, son­dern auch be­stimm­te Zel­len des Bin­de­ge­we­bes,…

Bayern zeigt das große Potential von KI und Daten in der Medizin: Viel Potential für Deutschlands Gesundheit

Bio­tech­no­lo­gie-Kon­fe­renz „BayOConnect“ in Mün­chen ver­eint Ak­teu­re aller Be­rei­che der baye­ri­schen und in­ter­na­tio­na­len…

Uniklinikum Erlangen: Weltweit erste CAR-T-Zell-Therapie bei Kind mit Lupus

Die welt­weit erste CAR-T-Zell-The­ra­pie bei Kind mit Lupus ist nun er­folg­reich an dem Uni­kli­ni­kum Er­lan­gen durch­ge­führt wor­den.…

Innovative Life Sciences-Teams pitchen auf dem "LMU IEC Impact Entrepreneurship Day 2024"

Das LMU In­no­va­ti­on & En­tre­pre­neur­ship Cen­ter lädt ein zu einem in­spi­rie­ren­den Tag vol­ler Net­wor­king-Mög­lich­kei­ten, einen…

MAxL in Martinsried: BioM eröffnet neuen Start-up-Inkubator 8,5 Mio. Euro - Unterstützung für innovative Gründungsteams zur Stärkung der Biotechnologie in Bayern

Die BioM Bio­tech Clus­ter De­ve­lop­ment GmbH hat zu­sam­men mit Staats­se­kre­tär To­bi­as Gott­hardt den Start-up In­ku­ba­tor „Mu­nich…