Podcast

Prof. Fabian Theis: „Wir wollen die Sprache der Zellen verstehen und mit ihnen kommunizieren“

Prof. Fabian Theis zu den Möglichkeiten von KI und Big Data in der Medizin im BioM Podcast © Astrid Eckert / TUM

Künstliche Intelligenz in der Medizin - wie können wir KI und Big Data nutzen, um die Entstehung von Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes oder Alzheimer besser zu verstehen und letztlich auch Therapien zu verbessern?

Das erklärt Prof. Fabian Theis im BioM-Podcast.

Fabian Theis ist Direktor des Instituts für Computational Biology bei Helmholtz Munich und Professor für Mathematische Modellierung biologischer Systeme an der TU München. In seiner Forschungsarbeit kommt er mit Hilfe von Big Data und Künstlicher Intelligenz den Geheimnissen menschlicher Zellen auf die Spur. Gerade wurde Fabian Theis mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis, dem wichtigsten deutschen Forschungspreis ausgezeichnet - für seine Pionierarbeiten in der Analyse, Modellierung und Interpretation genomischer Daten.


Mehr zum Thema

Einladung zur Vorstellung des baiosphere KI-Kompass - Fokus: European AI Act

Die Baye­ri­sche Staats­re­gie­rung lädt Netz­wer­kor­ga­ni­sa­tio­nen in Bay­ern herz­lich zur Vor­stel­lung des baios­phe­re KI-Kom­pass…

Spatenstich für den „campus toelz“: Neue Ära der Innovation im Tölzer Oberland

Der Spa­ten­stich für den "cam­pus toelz" ist ge­setzt. Auf dem dem 25.000 Qua­drat­me­ter großen Areal ent­steht das…

DigiMed Bayern liefert Bauplan für eine datenschutz-konforme, sichere Datenwolke

Für das Di­gi­ta­li­sie­rungs-Pro­jekt Di­giMed Bay­ern hat das Leib­niz-Re­chen­zen­trum eine si­che­re Cloud für sen­si­ble,…

Galicia Biodays 2024: Special offer of 5 free tickets for companies of the bavarian biotech cluster

Bioga, the Life Sciences and Bio­tech­no­lo­gy clus­ter of Ga­li­cia (Spain), or­ga­ni­ses the II edi­ti­on of the re­fe­rence forum of…

Helmholtz Munich: Forschende entwickeln innovative antivirale Abwehr mit neuem CRISPR-Tool

Das Auf­kom­men von RNA-Viren wie SARS-CoV-2 macht deut­lich, dass neue Wege zu ihrer Be­kämp­fung ge­fun­den wer­den müs­sen.…

Sechs ERC Adavanced Grants gehen im Bereich Lebenswissenschaften nach Bayern - Proof of Concept Grant an m4 Award Gewinnerin Jennifer Altomomte

Sechs baye­ri­sche For­scher er­hal­ten För­der­gel­der des Eu­ro­päi­schen For­schungs­rats ERC im Be­reich Le­bens­wis­sen­schaf­ten und…

Prof. Claudia Traidl-Hoffmann: "Der Klimawandel ist eine treibende Kraft bei Allergien."

Un­ge­wöhn­lich war­mes Wet­ter schon im April. Die Pol­len flie­gen län­ger und wer­den ag­gres­si­ver, die Ze­cken­sai­son be­ginnt…

QS World University Rankings: Technische Universität München in Ingenieur- und Naturwissenschaften unter Top 25

In der neuen Aus­ga­be der „QS World Uni­ver­si­ty Ran­kings by Sub­ject“ hat sich die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Mün­chen (TUM) in…

Pelobiotech kooperiert mit HVD Life Science Vertriebs GmbH für den Vertrieb ihres revolutionären Next-Gen Bioprinters in Deutschland

Bio­tech­no­lo­gie-Un­ter­neh­men Peol­bio­tech GmbH aus Pla­negg/Mar­tins­ried geht eine stra­te­gi­sche Part­ner­schaft mit der HVD Life…

Lucius Solutions und Auta Health siegen beim bayerischen Start?Zuschuss!-Wettbewerb

Zwei He­al­th­care-Start-ups kön­nen sich über eine För­de­rung im Wett­be­werb "Start?Zu­schuss!" freu­en. Lu­ci­us So­lu­ti­ons…


Newsletter

Anmeldung

Archiv