Podcast

"Wir brauchen innovative Medikamente gegen COVID-19"

Prof. Clemens Wendtner, Chefarzt der Infektiologie der München Klinik Schwabing © Prof. Wendtner

Endet die Coronavirus-Pandemie mit der Zulassung eines Impfstoffes? Welche Behandlungsmöglichkeiten stehen Ärzten überhaupt zur Verfügung?

Prof. Clemens Wendtner, Chefarzt der Infektiologie der München Klinik Schwabing hat die ersten Coronapatienten in Deutschland behandelt. Doch er steht vor einem leeren Arzneischrank. Ein wirksames Medikament gegen COVID-19 gibt es noch nicht.


Mehr zum Thema

Folgen der Coronavirus-Pandemie für bayerische Unternehmen

BioM führ­te im Früh­jahr 2021 die zwei­te bay­ern­wei­te Fir­me­num­fra­ge zu den Fol­gen der Co­ro­na­vi­rus-Pan­de­mie für Un­ter­neh­men…

Dymium aus München gewinnt beim Innovationspreis der BioRegionen 2021

Zum Auf­takt der Deut­schen Bio­tech­no­lo­gie­ta­ge 2021 in Stutt­gart wur­den die Ge­win­ner des dies­jäh­ri­gen In­no­va­ti­ons­prei­ses…

München beweist Schlagkraft gegen COVID-19 beim
22. Pharma Trend - Image and Innovation Award

Am 14. Sep­tem­ber wur­den beim „Phar­ma Trend – Image & In­no­va­ti­on Award“ die Ge­win­ner des Awards „Das in­no­va­tivs­te Pro­dukt“ in…

Ruf nach Innovationsministerium - FORUM Science & Health #3

In­ves­ti­tio­nen in in­no­va­ti­ve Bio­tech-Un­ter­neh­men sol­len nicht nur durch staat­li­che För­de­run­gen er­fol­gen, kon­sta­tier­te…

COVID-19 Therapiestrategie: Förderung für die bayerischen Unternehmen Pieris, Eisbach Bio und Explicat Pharma

Der erste För­der­be­scheid im Rah­men der 50 Mil­lio­nen Euro star­ken Baye­ri­schen The­ra­pie­stra­te­gie geht an die Pie­ris…


Newsletter

Anmeldung

Archiv